Ruhebank an der A5

Grüß Gott – liebe Egener.

Grüß Gott – Besucher der Homepage.

Grüß Gott – Besucher des schönen Kirchdorf Egen.

Corona hat alle fest im Griff. Jedoch sind wir auch in dieser Zeit nicht untätig! Diesmal haben der Bürgerverein und der Aktic-Rentner-Club-13 eine neue Ruhebank an dem Wanderweg A 5 aufgestellt. Thomas Paffrath (Holzsägewerk) hat das Holz gespendet und die „Aktiven“ habe diese an dem Wanderweg A 5 zwischen Beinghausen und Gardeweg aufgebaut. Einmal mehr für Wanderer oder Radfahrer unser schöne Dorf mal näher kennen zu lernen. Es wird viel geboten. Neben der Wander- und Radfahrkirche sind neue Sitzgelegenheiten aufgebaut. Trinkwasser kann jeder Zeit nachgefüllt werden. Ein Spielplatz ist vorhanden. In der Gaststätte Wigger kann man gut Essen und Trinken und sich auf der Terrasse ausruhen. Ein Ruheplatz gibt es auch in der Leseecke seitlich der Kirche vor der Musikscheune von Egen 4.

Der Bürgerverein ist jederzeit dankbar für Vorschläge und Anregungen wo und wie wir „unser Egen“ noch schöner und attraktiver machen können.

H.K.

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen