Ostern und Corona (Update)

          An die Mitstreiter des Ökumene Kreises Egen

Das Frühjahr 2020 birgt eine böse Überraschung. Ein Virus erobert die Welt, leider regiert es sie auch mittlerweile.

Vieles was einfach selbstverständlich war wird in Frage gestellt: Arbeit, Schule, der Einkauf, das Treffen mit anderen Menschen, der Urlaub und viele andere Dinge des tägliche Lebens. Verunsicherung, Sorgen machen sich breit, bis hin zur Angst. So vieles ist ungewiss. Was auch immer jetzt kommen mag, eines ist gewiss:

Das Osterfest.

An Ostern zeigt sich die ganze Bandbreite der menschlichen Gefühle.

Karfreitag: Düster, Schmerzen und Leiden, Angst, Todesangst die selbst vor Jesus nicht Halt macht.

Und dann kommt der Ostermorgen: Strahlend, leuchtend, kraftvoll, zuversichtlich, hoffnungsvoll.

Diese Stimmung, die uns der Ostermorgen aufzeigt wünschen wir Euch. Kraft! Zuversicht! Hoffnung! Nicht nur am kommenden Wochenende, sondern weit ins Jahr hinein reichend!

Kommt GUT durch diese Zeit.

Auf ein zahlreiches wiedersehen in Egen freuen sich

                        Martina Becker und Rosemarie Wendler


Palmsonntag bis Ostern in Egen und Wipperfürth

 

Ab Sonntagmittag ist der geweihte Palm bzw. die Palmstöcke wieder zurück in Egen und kann in die Häuser getragen werden. (Nachbarn nicht vergessen.)

 

Ab dem kommenden  Wochenende liegt das Heft „Oberbergische Ostern 2020“ in den Kirchen bereit. Eine Sammlung von Texten, Gebeten, Andachten zu den Kar- und Osterfeiertagen, herausgegeben von den katholischen und evangelischen Kirchen in Oberberg. Zum Mitnehmen und weitergeben.

 

Ab Palmsamstagabend gibt es unter palmsonntag.videoclub-kreuzberg.de eine Aufzeichnung der Palmsonntagsliturgie mit Pastor Schäfer. Eine Möglichkeit als Gemeinde ein wenig in Verbindung miteinander zu bleiben.

 

An Palmsonntag und am Ostermontag wird der Kleineleutegottesdienst unter Leitung von Markus Urbatzka live übertragen. Näheres in den Pfarrmitteilungen oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Viel Neues gibt es in und rund um die Egener Kirche zu erkunden. Es kann aber auch etwas Altes sein, der Bestseller: Die Bibel, die in der Kirche ausliegt, lädt zum darin „stöbern“ ein.

 

Auf der Homepage katholisch-in-wipperfuerth.de gibt es viele Informationen, Gedanken der Seelsorger, Infos für Familien (die Langeweile haben), zur Radwegekirche Egen u.v.m.

 

Ein besonderes Anliegen von Pastor Schäfer, das abendliche Glockenläuten um 19.30 Uhr von den Kirchtürmen des Erzbistums, z.T. haben sich auch die ev. Kirchen angeschlossen. Es soll ein Zeichen der Verbundenheit unter- und miteinander sein, Kontakt halten, beten …

 

Markus Urbatzka bittet in der Osternacht um 21.00 Uhr eine Osterkerze zu entzünden, zu beten.

 

            Es grüßt der Ortsausschuss Egen

 

Der Herr gebe uns Allen Kraft und Zuversicht, den Kranken die baldige Genesung, der Trauernden Trost und den Verstorbenen die ewige Freude!


Informationen rund um Corona, Ostern und Kirche in Egen

            Geweihter Palm

Ab Palmsonntagnachmittag 05.04. steht ein Korb mit geweihten Palmzweigen in der Kirche bereit. Jeder ist eingeladen für sich selbst, aber auch für liebe Mitmenschen die nicht in der Lage sind persönlich vorbeizukommen, Palm abzuholen.

Bis einschl. Donnerstag 02.04. besteht auch die Möglichkeit eigene Palmsträuße/Palmstöcke in der Kirche abzugeben, mit Namen versehen. Diese werden dann auch in Wipperfürth geweiht und wieder zurück gebracht.

            Geweihte Osterkerzen

Auch geweihte Osterkerzen werden uns zur Verfügung stehen. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Aktuelle Informationen für den Seelsorgebereich Wipperfürth und auch sehr persönliche Gedanken zur Corona Kriese von unseren Seelsorgern gibt es unter: katholisch-in-wipperfuerth.de

 

            Rund um unsere Kirche Egen

Schon gesehen. Der Kirchgarten ist neu gestaltet. Fahrräder, ein Wanderer und …

In der Kirche die „Gebetsmühle“ lädt zum Verweilen im stillen Gebet ein, einer eigenen Fürbitte, dem Vater unser…

Schaut in Egen vorbei und entdeckt Neues.

Allen die da „einfachgemacht haben“ und noch machen werden, ein herzlicher DANK!

Die Kirche ist bis Herbst täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet!

 

Zur Zeit leben wir auch viel vom WEITERSAGEN! Geht per Mail, mit dem guten alten Telefon, dem Gespräch am Gartenzaun und …

 

„Corona“ ist z.Z. DAS bestimmende Thema. Aber das ganz normale Leben geht weiter. Mit riesengroßen Glücksmomenten, wie der Geburt eines Kindes, aber auch mit anderen Krankheiten und allen Facetten die es dazwischen gibt.

                Wir wünschen Euch und uns: Kommt gut durch die Zeit!

                                               GOTT BEFOHLEN!

 

                                              Der Ortsauschuss Egen

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen